JustBook goes Flughafen München

flughafenmuenchen_by_digital_catMoment mal, JustBook goes München? Das klingt fast nach einem klassischen Déjà-vu, gehört doch München seit JustBook-Dämmerung zu einem unserer liebsten Städte überhaupt. Selbstredend, deswegen eben nur fast. Die Rede ist natürlich vom Flughafen München bzw. Munich Airport, wie der angelsächsische Volksmund zu sagen pflegt.

1992 wurde der Betrieb des Flughafens – im alltäglichen Sprachgebrauch auch „Franz Josef Strauß” genannt – in der jetzigen Form aufgenommen und mauserte sich bzgl. der Anzahl der Flugreisenden mittlerweile zur Nummer zwei nach Frankfurt am Main. Doch Quantität ist nicht alles, denn 2011 wurde der Flughafen München bei einer Befragung zum “World Airport Award” übrigens erneut zum besten Flughafen Europas gekürt. Verwunderlich ist das keineswegs, bietet dieser Ort nicht nur eine schlichte Abfertigung Reisender aller Welt, sondern zeigt sich weltoffen, interessant und vor allem auch abwechslungsreich, was Gastronomie, Freizeitmöglichkeiten und eben auch Hotelerie angeht.

Das JustBook-Team hat daher Kontakte zu entsprechend tollen Häusern geknüpft, die ihr mittels Last-Minute-Angeboten ab sofort in der App findet und buchen könnt.

Euer JustBook-Team

Über JustBook:
Die kostenlose JustBook-App ermöglicht Last-Minute-Hotelbuchungen. Jeden Tag präsentieren wir exklusiv in der App jeweils drei ausgewählte Hotels in zahlreichen deutschen Städten und Wien, welche ab 12 Uhr mittags bis 2 Uhr nachts für die selbe Nacht gebucht werden können. Die Lage der Hotels ist immer zentral und der exklusive JustBook-Preis gilt für ein doppelt belegbares Zimmer. Weitere europäische Großstädte folgen in Kürze. Dabei lassen sich Kostenersparnisse von bis zu 50% erzielen. Die App ist für iPhone und Android verfügbar.